italiano deutsche tel. +39 0464 509062 • cell. +39 333 9917883
  • valle di ledro in estate
  • valle di ledro in inverno
  • valle di ledro

Das Ledrotal zwischen Geschichte und Natur

Das Hotel Locanda Le Tre Oche ist nur einen Steinwurf vom Ledrosee entfernt.
An seine Ufer grenzen die Reste einer Pfahlbauten Siedlung aus der "Bronze Zeit".
Als der Wasserspiegel 1929 sank, tauchte eine 3700 Jahre alte, riesige Pfahlbausiedlung aus dem See auf, die man 1937 ausgrub. Die interressanten Funde sind heute im Museum von Molina zu bestaunen.
Das Ledrotal war auch die Grenzzone zwischen dem Königreich Italien und der österreichisch-ungarischen Monarchie aus dem frühen 18. Jahrhundert bis zum Ende des Ersten Weltkriegs.
Ob zu Fuss, mit dem Fahrrad, hoch zu Roß oder beim Gleitschirmfliegen, Sie werden genug Möglichkeiten haben, die einzigartige Natur in einer magischen Kulisse und Atmosphäre zu genießen und zu bestaunen. Unzählige Wanderwege führen sie rund um den See oder Sie nehmen den Panoramaweg "Ponale", der sie direkt nach Riva del Garda führt.

valle di ledro fucina
valle di ledro lavorazione formaggio
valle di ledro festa della musica

Der Gardasee befindet sich ganz in Ihrer Nähe

Nur eine 15 minütige Fahrt vom Ledrotal entfernt liegt der Größte See Italiens, der Gardasee.
Mit einem Umfang von 180 km und einer Breite von 2,4 km bei Torbole bis hin zu 17 km zwischen Lazise und Desenzano. Es gibt also viel zu entdecken.

lago di garda
Online-Sharing